Pilgergruppe der Katholischen Pfarrgemeinde St. Marien besuchte die Wallfahrtsorte Fatima und Santiago de Compostela

Eine Reise voll neuer Eindrücke und tiefgreifender religiöser Erfahrungen erlebte die Pilgergruppe unserer Pfarrgemeinde in Portugal und Spanien. 28 Pilgerinnen und Pilger begaben sich am 10. September auf den Weg per Flugzeug nach Lissabon. Was sie dort im Einzelnen erlebten und welche Orte besucht wurden, werden wir noch ausführlicher berichten. Soviel sei vorweg erzählt ... es war ein dichtes Programm, dessen Eindrücke sicher noch einige Zeit nachwirken werden.