Wussten Sie schon, dass...

„Wie möchten Sie es denn gerne haben …?“ – „Kurz, aber nicht zu kurz …“ 

 Frisörbesuche sind mir echt unangenehm.

Da rückt dir einer ganz eng an die Pelle.

Ja, auch Nasen- und Ohrhärchen müssen schon mal gestutzt werden.

Und wenn dich die Dame oder der Herr dann im stillen Salon und bei neugierigen Blicken nach deinem Priesterkragen am Hemd fragt

, dann ist das Comingout perfekt. ????

Im Evangelium hören wir am kommenden Sonntag: „Fürchtet euch nicht vor den Menschen“. (Mt 10,26)

Jesus hat seine Zwölf Jünger im Blick, die er in die Welt sendet, um Zeugnis von ihm und dem ewigen Leben zu geben.

Er weiß, da wird schon mal ganz genau hingeschaut und hinterfragt.

Ihr Christen, ihr seid doch auch nicht viel besser…

Ihr mit Eurem Gott und den Kinderschändern …

Bei diesem reichen Sektenclub sträuben sich meine Haare zu Berge…

Harte Worte schmerzen wie eine Schnittwunde von der Rasierklinge.

Aber Jesus macht uns Mut.

„Fürchte euch nicht vor denen, die den Leib töten, die Seele aber nicht töten können.“ (Mt 10,28)

„Bei euch sind sogar Haare auf dem Kopf alle gezählt“. (Mt 10,30)

Auch wenn ich spüre, dass ich in dieser Zeit als Christ nicht unbedingt systemrelevant bin und manchmal ins offene Messer laufe…

Dieses Evangelium am kommenden Sonntag macht mir Mut, mein Christsein offen zu leben. Umgeben und getragen von Gott will ich sogar oder gerade beim Frisör unaufdringlich meinen Glauben zeigen, „denn nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird.“ (Mt 10,26)

Ich muss mir ja nicht gleich ein Kreuz ins Haar frisieren.

Aber Gesicht nach oben und Brust raus: wir haben nichts zu verstecken. ????

Ihr Pfr. Markus Grabowski

Wussten Sie schon, dass …


… Pater Biju aus Indien in diesen Tagen bei uns lebt und Vertretungsdienste übernimmt? Sie können Pater Biju gern zum Essen oder einfach zum Gespräch einladen. Fragen Sie nach ihm im Pfarrbüro St. Joseph, Stadthagen. Übrigens, Sie können ein Grußwort von Pater Biju auf Youtube anhören: https://www.youtube.com/watch?v=9mdlmSPQePg

… wir mit unseren Sekretärinnen Frau Westermann und Frau Spiekermann, Frau Doering, Frau Wagner, Frau Beer und Frau Bschor demnächst ein Mentoring gestalten, um unsere Zusammenarbeit zu stärken und die Zukunft in den Blick zu nehmen?

Liebe Damen in den Pfarrbüros:

Vielen Dank für Ihre Arbeit. ????