Wussten Sie schon, dass.. (20.11.2019)

Manchmal hängt mein Leben echt am seidenen Faden …
Pastor Koech aus Stadthagen erzählte mir neulich:

Im ökumenischen Gottesdienst am Vorabend zum evangelischen Totensonntag kurz vor dem ersten Advent treten Menschen nach vorn und zünden Kerzen für Ihre verstorbenen...

Pastor Koech aus Stadthagen erzählte mir neulich: 

Im ökumenischen Gottesdienst am Vorabend zum evangelischen Totensonntag kurz vor dem ersten Advent treten Menschen nach vorn und zünden Kerzen für Ihre verstorbenen Angehörigen an. Manchen kommen dabei die Tränen und sie brauchen jemanden, der sie umarmt, auffängt und tröstet.

Im Evangelium am kommenden Sonntag, unserem katholischen Christkönigfest feiern wir einen, der trotz Todesangst den seidenen Faden nicht zerreißt.
Er – selbst verachtet, verspottet und gedemütigt – ein sonderbarer König, der am Thron des Kreuzes wie am seidenen Faden hängt.

Doch noch vor dem Tod und mitten darin sagt er würdig und trostvoll zu seinem Nachbarn, dem reumütigen Schächer, der mit Schuld beladen mit ihm hängt und sich vertrauensvoll zu ihm wendet:

„Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein“. (Lk 23,43)

Es ist wirklich ein königlich starker Glaube:
Wann immer ich am Ende bin und mein Leben zu reißen droht:
Da ist noch einer, der mein Leben auffängt und rettet.
Heute noch…
Einfach stark: dieser König.????

Ihr Pfr. Markus Grabowski

------------------

Wussten Sie schon, dass …

…alle interessierten Jugendlichen am kommenden Sonntag, 24. November 19, 17.00 Uhr zum „Geistlichen Abhängen“ im Pfarrhaus St. Joseph eingeladen sind?

… Bischof Manzke am kommenden Montag, 25. November 19, 19.30 Uhr Im Pfarrheim St. Marien, Bückeburg über seine Begegnung mit Papst Franziskus berichtet?

… Sie am kommenden Samstag, 23. November 19 und darüber hinaus recht herzlich zum Weihnachtsbasar Im Pfarrheim St. Joseph, Stadthagen eingeladen sind? Der Erlös für die Kränze und Gestecke gilt dem Babyhospital in Bethlehem. Herzliche Einladung.