Fronleichnam

Familiengottesdienst und Prozession in St. Josef, Obernkirchen

Drei Altäre waren auf der Wiese rund um die Kirche geschmückt, die während der Prozession im Anschluss an den Gottesdienst besucht wurden.

 

Pfarrer Dabrowski nahm in seiner Predigt Bezug auf die Hingabe, die notwendig ist, um etwas zu bewegen. Gegen Widerstände und den Strom der Zeit ist es bisweilen schwierig die eigenen Ideale hoch zu halten und noch herausfordernder dafür öffentlich einzustehen.

Wie erfolgreich man sein kann, wenn man sich 100prozentig einer Sache verschreibt, können wir in diesen Tagen auch bei manchen Teilnehmern der Fußball-WM beobachten. Mit aller ihrer Leidenschaft setzen sie sich für das gute Abschneiden ihrer Mannschaft ein.

Die Gemeindemitglieder der katholischen Kirchengemeinde St. Marien, Bückeburg mit St. Josef in Obernkirchen und St. Katharina, Rehren haben während der Prozession ihren Glauben für alle öffentlich sichbar gemacht.